Tagesklinik

Operation in unserer Tagesklinik – d. h.  Sie werden von erfahrenen Fachärzten nach modernsten Maßstäben operiert und können nach wenigen Stunden wieder in Ihr eigenes zu Hause.
Dies ist möglich durch die konsequente Anwendung der minimalinvasiven Chirurgie (sogenannte Schlüsselloch-Chirurgie, Chirurgie der minimalen Schnitte), durch den Einsatz schonender Narkoseverfahren und durch die langjährige Berufserfahrung der Operateure.

So können wir Ihnen als Patientinnen mit der Sorge um eine Erkrankung (z.B. Myome, Blutungsstörung oder Endometriose) eine schonende und tagesklinische Operation ermöglichen. Sie werden rings um die Operation durch ein eingespieltes Team von Ärzten und Schwestern „ohne Schichtwechsel“ betreut. Schon wenige Stunden nach der Operation können Sie wieder nach Hause, um sich in Ihrer gewohnten Umgebung zu erholen. Für Rückfragen bei Unklarheiten oder Beschwerden sind wir jederzeit ansprechbar und für Sie telefonisch erreichbar.

In unserer Einrichtung werden jährlich circa 2500 verschiedene gynäkologische Operationen durchgeführt.
Wir arbeiten selbstverständlich eng mit Ihren behandelnden Frauenärzten zusammen, so dass keine „Lücken“ in Ihrer Betreuung entstehen.

Bitte informieren Sie sich zu den Themen Patienteninformationen, Therapiekonzepte und Operationen.

Bild:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren