Nach der Operation

Die Entlassung aus der Tagesklinik erfolgt am Nachmittag. Die Entlassungszeit kann ab 13.30 Uhr an der Rezeption erfragt werden. Da Sie an diesem Tag eine Narkose erhalten haben, müssen Sie abgeholt werden. Sorgen Sie bitte in der ersten Zeit für eine häusliche Betreuung. Sie sind 24 Stunden nach der Operation nicht verkehrstauglich.
Sie erhalten von uns alle notwendigen Unterlagen für die Nachuntersuchung und Weiterbetreuung bei Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt.

  • Telefonnummer Rezeption: 0351 26617-0
  • Im OP-Flyer finden Sie für Rückfragen nach der Operation die Nummer für das Diensthandy. Wir sind immer erreichbar.

Hinweise nach der Operation

Eine Operation mit entsprechender Aufregung und Anspannung davor ist anstrengend. Dazu kommt die Belastung einer Narkose.

Achten am Tag der Operation zu Hause auf

  • Ruhe und körperliche Schonung
  • Nur leichte Kost
  • Kein Nikotin
Bild: Kleine Wundpflaster nach OP  per „Knopfloch-Chirurgie”
Kleine Wundpflaster nach OP
per „Knopfloch-Chirurgie”

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren