Abklärung bei Kinderwunsch

Neben anderen Ursachengruppen (siehe Kinderwunsch) können Veränderungen der weiblichen Genitalorgane Probleme beim Entstehen einer Schwangerschaft bereiten

Abklärung dieser organischen Voraussetzungen wird empfohlen:

  • Wenn ca. 1 Jahr eine gewünschte Schwangerschaft nicht eingetreten ist
  • Wenn unklare Unterbauchbeschwerden bestehen, besonders bei Beschwerden in der Zeit vor und nach der Regelblutung (siehe Behandlung bei Endometriose)
  • Wenn männliche Ursachen für die Kinderwunschproblematik ausgeschlossen wurden

Mit einem schonenden Eingriff können wir folgende Fragen klären:

  • Die normale Form der Gebärmutterhöhle für die Aufnahme einer befruchteten Eizelle
  • Die Durchgängigkeit der Eileiter
  • Das Vorhandensein von ungünstigen Faktoren für eine Schwangerschaft (v. a. Endometriose und Verwachsungen) mit sofortiger Behandlung (Entfernung von Endometriose, Lösen von Verwachsungen)
Bild:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren